0

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

22,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

12,99 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

19,90 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

13,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

12,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

15,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

29,99 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,00 €
inkl. MwSt.

Tipp der Woche

 
52 kleine & große Eskapaden im Emsland

52 kleine & große Eskapaden im Emsland

von Baecker, Sybille

Zum Artikel

16,95 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb

Anna ist Köchin, eigentlich aus Leidenschaft, aber die ist ihr im Laufe der Jahre abhanden gekommen. Ihr ganzes Engagement und Können hat sie in die Restaurants und Projekte ihres Freundes, einem gefeierten Star- und Fernsehkoch, gesteckt und immer in seinem Schatten gestanden. Nach dem Aus der Beziehung zieht sie sich nach Crovie, einem malerischen kleinen Ort direkt an der Küste Schottlands zurück. Hier hat sie sich ein kleines Fischerhäuschen gekauft und möchte in Ruhe überlegen, wie es in ihrem Leben weitergehen soll, nur mit Kochen möchte sie nichts mehr zu tun haben!  

Franziska ist als Fotografin in Hannover gut unterwegs und liebt das Großstadtleben.

In der Emsmündung entdeckt ein Boot des niederländischen Grenzschutzes eine Leiche, die auf einer Sandbank angespült wurde. Da die steigende Flut droht, die Leiche fortzuspülen, wird sie von den niederländischen Beamten an Bord genommen und nach Delfzijl gebracht. Und damit beginnt erst mal ein bizarres Kompetenzgerangel, denn lag die Leiche bzw. die Sandbank jetzt im niederländischen oder deutschen Hoheitsgebiet?

Georg und Frau Lemke kennen sich schon lange, schon als Kind hat Georg bei ihr Zuflucht gesucht, wenn er es zu Hause nicht mehr ausgehalten hat. Und ebenfalls schon lange backt Frau Lemke jedes Jahr an Georgs Geburtstag einen Schokokuchen und sie verbringen den Tag zusammen. Doch in diesem Jahr liegt ein Schatten über der geburtstäglichen Kaffeetafel.

Mit über 50 Jahren steht Franziska mit einem Rucksack wieder vor ihrem Elternhaus, das sie vor so vielen Jahren im Zorn verlassen hat und seitdem nur selten zurückgekehrt ist. Selbst nach dem Tod der Mutter hat sie sich nur sporadisch bei ihrem Vater Heinrich gemeldet, zu groß die Trauer, sich nicht mehr mit der Mutter ausgesöhnt zu haben und zu groß die Differenzen mit ihrem Vater. Nun ist der Vater alt und benötigt Unterstützung und Franziskas Schwester Monika, stets die vernünftige, vorbildliche Tochter, ist nach einem Zusammenbruch in der Klinik.

Marie wächst in Krakau bei ihrem Vater, einem erfolgreichen und engagierten Arzt, auf. Es ist das Jahr 1939 und das kommende Unheil kündigt sich an... Marie, 17 Jahre alt, möchte unbedingt Medizin studieren und Ärztin werden, doch sie stößt damit nicht nur bei ihrem Vater auf Widerstand! Doch noch etwas anderes treibt Marie um. Ihre Mutter verschwand, als Marie noch ganz klein war und sie hat keine Erinnerung außer an ein Märchen, das ihre Mutter ihr immer vorgelesen hat. Und ihr Vater schweigt beharrlich, nicht mal den Namen der Mutter nennt er ihr.

Aktuelle Literaturzeitschriften immer aktuell online lesen

            screenshot_2021-07-13_at_15-54-29_erlesen_-_sommer_2021__0.png                                           screenshot_2021-07-13_at_16-09-14_taschenbuch-magazin_sommer_2021.png                                           screenshot_2021-07-13_at_16-12-05_buchjournal_3_2021.png

Wer möchte kann natürlich auch die Zeitschrift bei uns mitnehmen.