Buchtipps

Ein Polizist steht auf einer Duisburger Rheinbrücke und will sich in den Tod stürzen. Der hinzugerufene Polizeiseelsorger Martin Bauer macht etwas total Verrücktes, er springt selber von der Brücke und nötigt so den Polizisten, hinterher zu springen und ihn zu retten. Das hätte gewaltig schief gehen können, aber die Rettungsaktion gelingt. Doch...
Der siebte Fall für das Sonderdezernat Q Vizepolizeikommissar Carl Mørck wird zur Aufklärung eines brutalen Todesfalls von der Mordkommission in Kopenhagen hinzugezogen. Wie sich herausstellt, gibt es eine Verbindung zu einem mehrere Jahre zurückliegenden und ausgesprochen brisanten cold case, aus dem sich schwerwiegende Konsequenzen für die...
Birte Müller ist wieder da!!! Nach ihrem Buch „Willis Welt“ gibt es jetzt endlich neue Geschichten von ihren Kindern Willi, der das Down-Syndrom hat, Olivia mit „Normal-Syndrom“ und dem Ehemann mit einem „Auto-Syndrom“! Birte Müller schreibt von ihrem turbulenten Alltag, vom Anspruch, den ultimativen Kindergeburtstag organisieren zu wollen,...
1987 wurde in Princeton der amerikanische Psychologieprofessor Joseph Wieder in seinem Haus ermordet, die Tat konnte nie aufgeklärt werden. 30 Jahre später erhält der Literaturagent Peter Katz ein Manuskript, in dem es um eben diesen Mord geht und dessen Verfasser Richard Flynn ein ehemaliger Student des Professors ist. Er behauptet, den Mord...
Jeremiah Saliger, ein amerikanischer Dokumentarfilmer, reist mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter in das Südtiroler Heimatdorf seiner Frau. Eigentlich ist nur eine kleine Auszeit angedacht doch sein Schwiegervater bringt ihn mit der Bergrettung in Berührung, die Salinger so sehr fasziniert, dass er einen Dokumentarfilm darüber dreht. Doch...
Vivian wandert mit ihrer Familie Anfang des 20. Jahrhunderts von Irland nach Amerika aus, doch der Traum von einem besseren Leben erfüllt sich nicht. Als dann auch noch Vivians Familie bei einem Brand ums Leben kommt, landet sie in einem New Yorker Waisenhaus und von dort aus in einem sogenannten Waisenzug. Zu der Zeit wurden Waisen- und...
Ohhh wie schön schreibt Martin Suter! Ich liebe ihn, jedes seiner Bücher führt in eine andere Welt und bleibt dennoch so nah an der Realität. Diesmal findet ein Obdachloser einen kleinen rosa Elefanten. Ohne Witz. Wie als wäre ein Plüschelefant lebendig geworden. Ist er ja auch irgendwie, durch Gentechnik und Leihmutterelefant in einem kleinen...
Leo ist der Lebemann der Geschwister Plumb, zu denen noch Melody, Hausfrau und ehrgeizige Mutter, Jack, Antiquitätenhändler und Bea, einst erfolgreiche Schriftstellerin, gehören. Die vier sind in New York in finanziell gut gestellten doch emotional eher vernachlässigten Verhältnissen groß geworden. Und so führen sie auch als Erwachsene ein...
Max Schreiber, ein junger Historiker aus Wien, macht sich Anfang der fünfziger Jahre auf in ein abgeschiedenes Tiroler Bergdorf um dort einer alten Geschichte nachzugehen. In dem Dorf hat vor vielen Jahren eine Frau gelebt, die als Hexe verschrien war und unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Der Historiker ist ein absoluter Exot in diesem...
„Geronimo“ ist das Codewort, das amerikanische Spezialeinheiten 2011 nach der Ergreifung Osama bin Ladens durchgeben sollten. Aber was wäre, wenn Osama bin Laden nicht, wie allgemein angenommen, getötet wurde, sondern... In diesem Roman geht es um Geheimdienste, Spezialeinheiten, Terrororganisationen, Krieg... Aber es geht um soviel mehr, er...

Seiten