Annette Wieners: Kaninchenherz

Seitdem ihr kleiner Sohn vor zehn Jahren durch einen ungeklärten Unglücksfall ums Leben kam, hat die damalige Polizeikommissarin mit ihrem bisherigen Leben komplett gebrochen.
Sie arbeitet jetzt als Friedhofsgärtnerin, ansonsten meidet sie Menschen und lebt zurückgezogen in einem alten Wohnwagen.
Bei den Vorbereitungen für eine Beerdigung merkt sie, dass es sich bei der Verstorbenen um ihre Schwester handelt, die angeblich Selbstmord begangen haben soll.
Seit dem Unglücksfall vor zehn Jahren hatten sie keinen Kontakt mehr, da sie sich gegenseitig die Schuld am Tot des Jungen gaben.
Hat sich Gesines Schwester aufgrund von Schuldgefühlen vor den Zug geworfen?                                          Mehr oder weniger unfreiwillig beginnt Gesine nachzuforschen und muß sich damit auch den Schatten der Vergangenheit stellen.
Klasse geschrieben und spannend von der ersten bis zur letzten Seite! (Sonja)

 

Wieners, Annette
List Verlag
ISBN/EAN: 9783548612584
9,99 € (inkl. MwSt.)