Alexandra Fröhlich, Dreck am Stecken

Die vier Brüder Johannes, Jakob, Philipp und Simon haben keinen leichten Start ins Leben.

Sie wachsen im Osdorfer Born, einer Plattenbau-Großsiedlung in Hamburg bei ihrer alleinerziehenden Mutter und später bei ihrem Großvater auf. Im Viertel sind sie ein gefürchtetes Quartett, das seine Fäuste einzusetzen weiß und stets zusammenhält.

Jahre später, jeder hat seinen Platz im Leben mehr oder weniger gefunden, ist der Kontakt nur noch lose.

Bis zu dem Tag, an dem der Großvater stirbt und ein Tagebuch hinterlässt, das Aufschluss über seine Vergangenheit gibt, über die er stets Stillschweigen bewahrt hat. Und wie der Titel des Buches erahnen lässt, ist die überhaupt nicht erfreulich.

Gemeinsam begeben sich die vier auf die Spuren ihrer Familie und erleben dabei böse Überraschungen und einige Abenteuer und versuchen auf sehr eigenwilligen Art, etwas wieder gut zu machen...

Ein Familienroman mit besonderer Atmosphäre, der mich berührt hat! (Sonja)

 

Fröhlich, Alexandra
Penguin Verlag
ISBN/EAN: 9783328102311
15,00 € (inkl. MwSt.)