Diane Setterfield, Was der Fluss erzählt

England, Ende des 19. Jahrhunderts

Der Fluss, die Themse, spielt in diesem absolut atmosphärischen Roman die zentrale Rolle, ihm entlang entspannt sich die Geschichte um eines kleinen Mädchen, das eines nachts scheinbar tot aus dem Fluss gezogen wird. Wer ist dieses Mädchen? Verschiedene Leute scheinen sie zu kennen, jeder sieht in ihr eine andere Person. Und alles nimmt seinen Anfang und sein Ende am Fluss... (Sonja)

Setterfield, Diane
Blessing, Karl, Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783896673299
24,00 € (inkl. MwSt.)