Das Physikbuch (gebundenes Buch)

Vom Big Bang zur Quantenauferstehung, 250 Meilensteine in der Geschichte der Physik
ISBN/EAN: 9789089983602
Sprache: Deutsch
Umfang: 528 S.
Format (T/L/B): 4.6 x 22 x 19.5 cm
Einband: gebundenes Buch
19,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Sind Reisen durch die Zeit möglich? Wie wiegt man die Erde? Was sind Weiße und Schwarze Zwerge? Wozu braucht man einen Quantencomputer? Diese und andere zum Nachdenken anregenden Fragen werden in diesem mit zahllosen Abbildungen illustrierten Buch beantwortet. Begleiten Sie Autor Clifford A. Pickover auf seiner Reise zu den 250 größten Errungenschaften der Physik, der grundlegenden Wissenschaft schlechthin, die das eigentliche Gewebe unserer Wirklichkeit erforscht. Der Bogen spannt sich von merkwürdigen und verblüffenden Erfi ndungen wie dem "Trinkvogel" aus dem Jahr 1945 über die großen Meilensteine der Ingenieurswissenschaften, der angewandten Physik und der Astrophysik bis hin zu philosophischen Themen wie der "Nebularhypothese" am Ende des 18. Jahrhunderts. Das Buch setzt 13,7 Milliarden Jahre vor unserer Zeitrechnung mit dem Big Bang ein und endet mehr als 100 Billionen Jahre in der Zukunft mit der "Quantenauferstehung". Innerhalb dieser gewaltigen Zeitspanne stellt Pickover so interessante wie abwechslungsreiche Themen vor, die von Dunkler Energie und Paralleluniversen über den Dopplereffekt und Maxwells Dämon bis hin zu den Ringen des Saturn reichen. Berühmte Formeln und bahnbrechende physikalische Konzepte werden ergänzt durch praktische Anwendungsbeispiele und biografi sche Details weltberühmter und genialer Forscherpersönlichkeiten wie Isaac Newton, James Clerk Maxwell, Marie Curie, Albert Einstein, Richard Feynman und Stephen Hawking. Die kurzen Einträge, die jeweils nur einige Minuten Lektüre beanspruchen, werden in chronologischer Reihenfolge und mit einer zum jeweiligen Thema passenden Abbildung präsentiert. "Für mich", stellt Pickover fest, "kultiviert die Physik die fortwährende Frage hinsichtlich der Grenzen des Denkens, der Abläufe im Universum und unseres Platzes in der ungeheuer weitläufi gen Landschaft der Raumzeit, die wir alle Heimat nennen." "Das Physikbuch bietet eine abwechslungsreiche, rasante Exkursion durch die Geschichte der Entdeckungen in der Physik, beginnend mit bahnbrechenden Werkzeugen aus der Frühzeit und endend mit weitreichenden astronomischen Spekulationen über die letzten Momente des Universums. Pickovers fesselnde Darstellungen, die mit zahllosen Abbildungen illustriert werden, zollen der Kraft des menschlichen Verstandes, die Geheimnisse der Natur zu enthüllen, tiefen Respekt. Diese faszinierende Chronologie über Alles von hüpfender Knetmasse bis hin zur Stringtheorie ist ein wahres Paradies wissenschaftlicher Genüsse." Paul Halpern "Pickover beschreibt Welten, die weit über die Wirklichkeit hinausgehen, die wir kennen." The New York Times "Clifford Pickover gehört zu den kreativsten und originellsten Denkern unserer Zeit." Journal of Recreational Mathematics "Ich kann mir niemanden vorstellen, dessen Kenntnisse nach der Lektüre von Pickovers Büchern nicht erweitert sind." Arthur C. Clarke "Bucky Fuller dachte im großen Maßstab und Arthur C. Clarke denkt im großen Maßstab, aber was heißt das schon im Vergleich zu Pickover?" WIRED "Die großen Gleichungen der modernen Physik sind ein beständiger Teil der wissenschaftlichen Erkenntnis, die vielleicht sogar die wundervollen Kathedralen früherer Zeitalter überdauern wird." Steven Weinberg "Jeder, der in der Umwandlung dieser Atome eine Energiequelle sieht, redet Unsinn." Ernest Rutherford "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom." Albert Einstein